Breaking News

Gratulation an Jonas Wagner

Das Leichtathletik-Team unserer TSG gratuliert Jonas Wagner vom Dresdner SC 1898  zum Deutschen Hallenmeistertitel im Hochsprung der Herren. Mit einer Siegerhöhe von 2,26m verwies er die Sportfreunde Przybylko und Hornig aus Leverkusen auf die Plätze 2 und 3.

Natürlich gehen unsere Glückwunsche auch an seine Eltern Steffi und Rüdiger, die seit vielen Jahren aktiv das Leben  in unserer TSG mitgestalten.

Wir wünschen Jonas weiterhin Gesundheit und Erfolg für das nächste, große Ziel: die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele in diesem Jahr.

In unserem Archiv gibt es dazu noch eine schönen Beitrag aus dem Jahre 2020 von Steffen Bistrosch, den Ihr hier findet.

Unser Trainingsablauf im Winter

Die aktuellen Termine und Abnahmebdingungen für das Sportabzeichen 2024 findet Ihr auf der Seite Deutsches Sportabzeichen.

Ab sofort betreut Sportfreund Uwe Mühle als Webmaster diese Seite. Die neue E-Mail-Adresse findet Ihr links unter "Kontakt:".

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Thomas Noack für seine jahrelange Arbeit an unserem Internetauftritt!

53. Jahresfeier unserer TSG mit Ehrung unserer Leichtathleten

Am Samstag, dem 3.2.24 fand die traditionelle Jahresfeier unserer TSG statt. 

Nach dem Rück- und Ausblick unseres Vorsitzenden Roland Pietsch erfolgte die Ehrung für besonderes Engagement in unserem Verein.

Wir freuen uns, dass unsere Abteilungsvorsitzende Simone Noack auch zu den Geehrten gehörte. Nicht nur ihre Arbeit im erweitertem Vorstand unserer TSG und die der Abteilungleiterin Leichtathletik wurden gewürdigt, auch ihr Engagement als Übungsleiterin unserer Seniorensportgruppe und die in der Kinder- und Jugendarbeit. 

 

Wolfgang Petsch hat mittlerweile sein 30. Sportabzeichen abgelegt. Ohne ihn wäre der Umfang und die Qualität in diesem wichtigen Feld des Volkssportes in unserer Stadt undenkbar.

 

Es ist schön, dass die Übergabe der Sportabzeichen 2023 auch an diesem Abend erfolgte.

Wir beglückwünschen alle Geehrten.

 

Der Abend klang mit einem bunten Kulturprogramm und viel Tanz gelungen aus.

Vielen Dank an alle, die diesen Abend gestalteten.

Bericht: und Fotos: Uwe Mühle

Leichtathletik - Hallenlandesmeisterschaft der Senioren 

Chemnitz, 12. - 13. Januar 2024

Die diesjährigen Hallenmeisterschaften fanden wie gewohnt in der schönen Chemnitzer Leichtathletikhalle statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden beste Bedingungen und eine gute Organisation vor. Es wurden auch im Rahmen des Winterwurfes die Disziplinen Speerwurf und Diskus angeboten.

Von unserer TSG nahmen Sigrid Böse (AK 65) und Ted Hallwas (AK 35) an den Wettkämpfen teil.

Sigrid hatte für die Sprungdisziplinen Weit, Hoch- und Dreisprung sowie für den Kugelstoßwettbewerb gemeldet. Im Dreisprung gewann sie mit 8,28 m. Im Weitsprung (3,82m) und im Hochsprung (1,20 m) wurde sie hinter Petra Hermann jeweils Zweite. Es ist schade und unverständlich, dass in Sachsen auch in dieser Altersklasse die Sprunghöhe um jeweils 5 cm erhöht wird. Vielleicht wären 1,22 m oder 1,23 m möglich gewesen. Bei Deutschen und Internationalen Meisterschaften wird um 3 cm erhöht.

Im Kugelstoßen hatte sie nur zwei Versuche, da der Wettkampf zeitgleich mit dem Weitsprung stattfand. Mit 7,30 m belegte sie den vierten Platz.

Ted startete über 800 m und 400 m und wurde in beiden Disziplinen Sachsenmeister. Mit der Zeit von 2:20,61 über 800 m war er nicht ganz zufrieden. Etwas mehr Tempo in den ersten beiden Runden hätten eine bessere Zeit möglich gemacht. Mit der guten 400-m-Zeit von 58,71 s verfehlte er die Qualifikationszeit für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft nur knapp.

Wir gratulieren unseren beiden Startern ganz herzlich.

Bericht: Thomas Böse, Fotos: Thomas Böse, Ted Hallwas

Kleiner Hinweis für das Benutzen von Bildergalerien auf dieser Website. Alle Galerien starten automatisch, jedes Bild verbleibt 5s. Wenn gewünscht kann auf die Galerie geklickt werden und die Bilder vergrößern sich und können manuell oder automatisch wiedergegeben werden.